INdividuell Spielen, Entspannen & Lernen

Montags und donnerstags in der 9. Stunde haben Schüler:innen der Erprobungsstufe die Möglichkeit, die KDG-Inselzeit zu besuchen. Dabei können sie frei zwischen unterschiedlichen Angeboten wählen.

Wer noch Aufgaben zu erledigen hat oder für eine Klassenarbeit lernen will, kann die Lerninsel besuchen. Sollten die Aufgaben innerhalb der Stunde beendet werden, kann das Kind sich in einen der anderen Insel-Räume begeben, dies sind der Ruhe- und der Spieleraum. Hier können die Kinder entweder leise entspannen und Bücher lesen oder gemeinsam mit ihren Freunden Gesellschafts- oder Kartenspiele spielen. Anders als bei der Lerninsel ist die Wahl der Ruhe- oder Spieleinsel für die Stunde bindend. 

Die Kinder, die sich austoben wollen, können zur Actioninsel wechseln. Hier können sie gemeinsam entscheiden, ob sie in der Pausenhalle an den Kicker-Tischen spielen oder Zeit auf dem weitläufigen Schulhof verbringen möchten. Auch Spielgeräte aus der Sammlung für die bewegte Pause können ausgeliehen werden.

Alle Angebote werden durch Lehrpersonen beaufsichtigt. Falls nur drei Lehrkräfte eingesetzt sind, wird entschieden, ob die Spiele- oder die Actioninsel geöffnet werden soll.

Zusätzlich soll es Popup-Angebote geben, die abhängig von den beaufsichtigenden Lehrkräften oder Oberstufenschüler:innen sind: Workshops, Kreativangebote oder Filmvorführungen sollen die KDG-Inselzeit bereichern.

Ansprechpartner: Frau Großbölting