Begeistertes Publikum spendet 1800 Euro für „Ärzte ohne Grenzen“

Foto: Bothe

Nach zwei Jahren durfte das Musical Artaban endlich wieder vor Publikum gespielt werden. In der vollbesetzten Aula des Konrad-Duden-Gymnasiums gingen zwei Vorstellungen über die Bühne, bei dem es um den vierten Weisen Artaban ging, der immer zu spät kommt.

Doch in den brenzligen Situationen, in die er gerät, kann er alles zum Guten wenden und verschenkt dabei alles, was er hat, an Bedürftige. Alle fünften Klassen des KDG gestalteten mit ihren Deutschlehrern die Szenen und wurden dabei vom DudenOrchestra unter der Leitung von Kate Hildebrandt unterstützt.

Das begeisterte Publikum zeigte auch seine Solidarität mit einer enormen Spendensumme von 1800 Euro, die an die Organisation „Ärzte ohne Grenzen“ ging.

Lokalkompass, Kreis Wesel, vom 16.01.2023:

https://www.lokalkompass.de/wesel/c-kultur/begeistertes-publikum-spendet-1800-euro-fuer-aerzte-ohne-grenzen_a1823896